Gunfinder jetzt
karloooo
Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Gunfinder

Drückjagdglas

Bei Drück- und Erntejagden herrschen andere Bedingungen und andere Anforderungen an die Ausrüstung des Jägers. Im Gegensatz zum Ansitz wird hier auf kurze Distanzen in der Bewegung geschossen. Das Ansprechen muss blitzsschnell gehen, und gleichzeitig ist es notwendig, den Überblick über die Umgebung nie zu verlieren - sind doch Treiber, andere Jäger, Hunde und bei der Erntejagd Erntehelfer und Landmaschinen im Einsatz und bewegen Sich unter Umständen durchs Schussfeld.

Zeiss Conquest V4 1-4×24

Zeiss Conquest V4 1-4x24Das Conquest V4 1-4x24 stellt das Einsteigermodell der primär für die Bewegungsjagd entwickelten Zieloptiken von Zeiss dar. Durch seinen ein- bis vierfachen Zoom eignet sich das Conquest V4 für die Jagd auf kurze Distanzen sowie...

Die Anforderungen die sich daraus für ein Drückjagdglas ergeben sind einerseits, ein möglichst weiter Winkel, sodass das Sichtfeld des Schützen nicht eingeschränkt ist. Das Glas sollte es dem Schützen ermöglichen mit beiden geöffneten Augen zu schießen. Des Weiteren muss sicher angesprochenes Wild schnell ins Ziel genommen werden können. Eine starke Vergrößerung hingegen ist nicht von Nöten- im Gegenteil, sie würde das Sichtfeld des Schützen noch eingrenzen. Auf die Drückjagd spezialisierte Gläser weisen eine Vergrößerung von 1-4 und einen Rotpunkt auf, um diese Anforderungen erfüllen zu können.

Swarovski Optik Z6i 1-6x24

Swarovski Z6i 1-6x24Dank des bestechenden Sehfeldes ist man mit dem Z6i 1-6x24 aus dem Hause Swarovski bei Bewegungsjagden perfekt ausgerüstet – in engen Schneisen kann das Ziel schnell und treffsicher erfasst werden. Auch für mittlere Entfernungen ist...

Eine wichtige Eigenschaft eines Drückjagdglas ist dass der Durchmesser des Okulars zur Waffe und zum Schützen passt. Denn einerseits ist ein großes Okular angenehmer für das Auge, andererseits erfordert ein größeres Okular eine höhere Montage auf der Repetierbüchsen, damit der Kammerstengel noch problemlos daran vorbeigeführt werden kann. Dies gilt selbstverständlich nicht bei Geradezugrepetierern. Bei einer höheren Zielfernrohrmontage ist es schwieriger, schnell in den Anschlag zu gehen - außer bei Halbautomaten oder Kipplaufwaffen.

Kahles HELIA 1-5x24i

Das Kahles HELIA 1-5x24i ist eine kompakte Drückjagdoptik mit einem bemerkenswert hohen Sehfeld von 42 m auf 100 m. Die einfache Vergrößerung ermöglicht irritationsfreies Schießen mit beiden geöffneten Augen. Technische Daten nach Herstellerangaben:Ver...

Obwohl die meisten Jäger bei Drückjagden auf Repetierbüchsen schwören, weil diese schnelle Schussfolgen ermöglichen, ziehen manche Weidmänner auch kurze Kipplaufbüchsen vor, weil sie leicht, kurz und damit sehr führig sind. 

Direkt über Gunfinder nach Drückjagdoptiken suchen:

Interessante Angebote über Gunfinder finden:

Aimpoint Micro H-2 Drückjagdset
699,00 €
Neu
unbekannte Lieferzeit
LivingActive
Direkt-Kauf
Aimpoint MICRO H2 2MOA
559,00 €
Neu
unbekannte Lieferzeit
LivingActive
Direkt-Kauf