Gunfinder jetzt
karloooo
Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!

Kipplauf-Federdruckwaffen


Bei allen Formen der sogenannten Federspanner  wird innerhalb des Waffensystems ein in einem Zylinder befindlicher Kolben gegen eine Feder gespannt und arretiert, die über das Betätigen des Abzugs schlagartig entspannt wird und dabei den Kolben durch den Zylinder treibt. Dabei entsteht ein Luftpolster, welches das Geschoss durch den Lauf der Waffe treibt. 

Bei den Kipplauf-Federdruckwaffen erfolgt das Spannen und Arretieren des  Kolbens gegen die Feder durch das Abknicken des Laufes.

 

Anzeige
Anzeige