Gunfinder jetzt
karloooo
Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Gunfinder
Zeiss

Zeiss

Top Zeiss Angebote

Zeiss Diatal 6x42 mit Schiene und Suhler Einhakmontage
110,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Zeiss Victory HT 3-12x56 M
1.250,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Zeiss Diavari 6-24x72 T*FL
2.090,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Zeiss Victory V8 4.8-35x60 inkl. ASV
2.190,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Sauer 101 (in .308) & Zeiss Conquest V6 (2,5-12 x 50)
5.800,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Leica Magnus i 2,4-16x56 i BDC L-4a + Zeiss-Innenschiene
2.000,00 €
Gebraucht
lieferbar
Private Anzeige
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Zeiss Victory HT 3-12x56
1.850,00 €
Neu
lieferbar
VDB
Direkt-Kauf
Zeiss VICTORY V8 1.1–8x30 M (60)
1.890,00 €
Neu
lieferbar
VDB
Direkt-Kauf

Hersteller für

Optik

Produkt-Übersicht

Seit dem Jahr 1904 kommt ZEISS eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Zielfernrohre für Jagdgewehre zu. Die führende Position kommt ZEISS durch eine Vielzahl von Innovationen und einen extrem hohen Qualitätststandard zu, was die Firma bei Jägern sehr beliebt macht. Zu den bedeutendsten Entwicklungen in der Firmenhistorie gehören beispielsweise die Einführung von Zielfernrohren mit variablen Vergrößerungen, welche bereits 1922 erstmalig auf den Markt kam. Bereits seit 1998 bietet ZEISS mit dem VICTORY Varipoint ein Modell mit tages- und nachttauglichem roten Leuchtpunktabsehen an. Mit dem VICTORY HT aus dem Jahr 2012 konnte eine sehr hohe Lichttransmission von 95 % erreicht werden. Derzeit bietet ZEISS vier Modellreihen an: Optiken der Spitzenklasse unter der Bezeichnung VICTORY (mit den Linien VICTORY V8 und VICTORY HT) und Zieloptiken der leistungsstarken Mittelklasse unter der Bezeichnung CONQUEST(mit den Linien CONQUEST V4 und CONQUEST V6)