Gunfinder jetzt
Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Gunfinder Gunfinder
Mauser M03

Mauser M03 verkaufen

Sicher
Kostenlos
Unkompliziert

Top Angebote

Gesponserte Angebote

Bewertungen
(4.8)

Volker Petersen
Alles Top
weiter lesen
Alles Top
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Marc
Für mich eine der besten Jagdgewehre auf dem Markt
weiter lesen
Für mich eine der besten Jagdgewehre auf dem Markt
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Walter Frevert
Deutsches Eisenschwein ... Ausschließlich Stahl & Holz ... Gebaut für die Ewigkeit ...
weiter lesen
Deutsches Eisenschwein ... Ausschließlich Stahl & Holz ... Gebaut für die Ewigkeit ...
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Björn
Führe eine M03 extreme in 8,5x63 mit WL in .308 mit jeweils 52 cm LL und Linkssystem, Eine sehr führige Waffe, ich bin sehr zufrieden. Der Laufwechsel ist einfach, ich benutze einen Drehmomentschlüssel, damit habe ich keine Änderung der Treffpunktlage. Die Handspannung ist super, das Gewicht finde ich in Ordnung, Schade, dass die Kaliberpalette und die Modellvarianten immer weiter reduziert wurden
weiter lesen
Führe eine M03 extreme in 8,5x63 mit WL in .308 mit jeweils 52 cm LL und Linkssystem, Eine sehr führige Waffe, ich bin sehr zufrieden. Der Laufwechsel ist einfach, ich benutze einen Drehmomentschlüssel, damit habe ich keine Änderung der Treffpunktlage. Die Handspannung ist super, das Gewicht finde ich in Ordnung, Schade, dass die Kaliberpalette und die Modellvarianten immer weiter reduziert wurden
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Beeman
Führe eine M03 Old Classic mit drei Wechselläufen. 6,5 x 55, .308 Win. und 9,3x62. Jeder der Läufe hat eine phantastische Präzision. Schade, dass Mauser das Modell-, Kaliber- und ZF-Montage-Angebot zugunsten neuerer Modelle laufend reduziert.
weiter lesen
Führe eine M03 Old Classic mit drei Wechselläufen. 6,5 x 55, .308 Win. und 9,3x62. Jeder der Läufe hat eine phantastische Präzision. Schade, dass Mauser das Modell-, Kaliber- und ZF-Montage-Angebot zugunsten neuerer Modelle laufend reduziert.
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Peter
weiter lesen
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Nick
Ich führe eine M03 in Meisterklasse Ausführung, das „Kudu“, und bin höchst zufrieden. Leider sind Wechselläufe sehr teuer und haben eine lange Lieferzeit; die Waffe ist etwas schwer. Darum leichter Punktabzug bezüglich Modularität und Führigkeit.
weiter lesen
Ich führe eine M03 in Meisterklasse Ausführung, das „Kudu“, und bin höchst zufrieden. Leider sind Wechselläufe sehr teuer und haben eine lange Lieferzeit; die Waffe ist etwas schwer. Darum leichter Punktabzug bezüglich Modularität und Führigkeit.
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Morgen Lorenz
Alles bestens, habe 4 x Mauser MO3 mit 8 Wechselläufe 22-250 Rem ---6,5x68 RWS ---- 270 Winchester---- 270 WSM---- 7mm Rem Mag--- 300 Weatherby-338 Blaser Mag ---- 375 H & H ---
weiter lesen
Alles bestens, habe 4 x Mauser MO3 mit 8 Wechselläufe 22-250 Rem ---6,5x68 RWS ---- 270 Winchester---- 270 WSM---- 7mm Rem Mag--- 300 Weatherby-338 Blaser Mag ---- 375 H & H ---
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Anonym
weiter lesen
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Jens Holling
Habe die Mauser M03 Alpine. Schade dass diese Variante nicht mehr gebaut wird
weiter lesen
Habe die Mauser M03 Alpine. Schade dass diese Variante nicht mehr gebaut wird
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Anonym
weiter lesen
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Moritz
Lediglich das Gewicht lässt zu wünschen übrig. Auch würde es mich freuen, wenn in Zukunft alle Waffenteile nicht mehr "brüniert" werden, sondern beschichtet.
weiter lesen
Lediglich das Gewicht lässt zu wünschen übrig. Auch würde es mich freuen, wenn in Zukunft alle Waffenteile nicht mehr "brüniert" werden, sondern beschichtet.
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Hubert Pfeiffer
weiter lesen
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Alex
Ich führe div. M03 - und würde keine mehr hergeben;-)
weiter lesen
Ich führe div. M03 - und würde keine mehr hergeben;-)
Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit
Vielen Dank! Wir haben deine Bewertung erhalten und nach kurzer Prüfung erscheint sie auf der entsprechenden Produkt-Seite!
Die lief wohl etwas schief. Unser System hat dich als nicht menschlich identifiziert. Bitte lade die Seite neu und probiere es erneut.

Hast du Erfahrung mit "Mauser M03"? Jetzt bewerten!

Präzision
Führigkeit
Design & Ästhetik
Qualität & Verarbeitung
Vielseitigkeit & Modularität
Sicherheit

Mauser M03

Bei der M03 handelt es sich um eine Repetierbüchse aus dem Hause Mauser, dessen System wie bei allen Repetierbüchsen des Unternehmens auf dem legendären 98er System basiert. Sie ist vor allem für einen hohen Grad an Modularität bekannt und geschätzt. Diese technisch einfache aber durchaus qualitativ gefertigte Büchse kann sich durch einfachen Wechsel des Laufes sowie des Magazins und des Verriegelungskopfes im Handumdrehen von einer Rehwildwaffe in ein Drückjagdgewehr oder sogar in eine Großwildbüchse verwandeln lassen.

Darüberhinaus bietet sie ein als solide geltendes Sicherungssystem. Mit dem Spannhebel wird die Schlag­bolzenfeder erst kurz vor dem Schuss gespannt bzw. wieder entspannt. Beim Repetieren bleibt sie bzw. wird sie wieder gespannt. In gesicherter, also entspannter, Stellung wird gleichzeitig der Kammerstengel gegen unbeabsichtigtes Öffnen der Kammer beim Führen der Waffe gesperrt.

Ebenso verfügt die Mauser M03 über eine Magazinsperre, bei der durch Drehen des Magazinhalteknopfes nach rechts um 90° das Magazin gesperrt werden kann.

So bietet Mauser mit der M03 eine in verschiedenen Varianten erhältliche Jagdbüchse, die dank Handspannung, flexiblem Rückstecher-Abzug und dem gegen Verlust sperrbaren Einsteckmagazin technisch einiges bieten kann.

Neupreis: ab ~3.000€

Die Produktion der Mauser M03 wurde im September 2020 eingestellt, Ersatzteile der beliebten Repetierbüchse sind aber nach wie vor bei Mauser erhältlich.

Verfügbare Variationen:

M03 Pure

M03 Expert

M03 Diplomat

M03 Extreme

M03 Trail

Technische Daten

Kaliber .243 Win.
.270 Win.
.30-06 SPR.
.308 Win.
.300 Win. Mag.
6,5 Creedmoor
6,5x57
7x64
8x57 IS
9,3x62

Artikel von Geartester.de

Mauser M03 Cal. 30-06 +Hawke Endurance 30 WA 3-12x56

Hallo Zusammen, Ich möchte euch meine Erfahrungen mit der o.g. Büchse und Optik nicht vorenthalten. Vielleicht hilft sie dem ein oder anderen ja. Als Freizeit-Schütze hab ich bis jetzt nur eine Tik...

Mauser M03 Extreme

Nach einigen Jahren des Jagens mit Leihwaffen sollte im Jahr 2012 nun doch endlich meine eigene Büchse her – Hauptkriterium Handspannung. Nach jahrelangem Liebäugeln mit der Mauser M03 fiel die ...

Mauser M03 Extreme revisited

Die Mauser M03 ist ja mittlerweile keine absolute Neuheit mehr am Markt. Im Internet (z.B. hier bei Geartester) und einschlägige Fachzeitschriften gibt es bereits eine Vielzahl an Testberichten. ...