Gunfinder jetzt
karloooo

EGun, Auctronia und der VDB


EGun ist seit 2002 einer der größten Online-Marktplätze für Jäger, Schützen und Angler, und erfreut sich in bei der Jägerschaft immer noch einer großen Beliebtheit. Der größte Vorteil liegt in dieser Beliebtheit- jeder Jäger kennt es, viele nutzen es, wodurch auch die meisten Jagdartikel dort gefunden werden können. Ein Nachteil wiederum liegt an der etwas in die Jahre gekommenen Nutzeroberfläche, außerdem wird für die Verkäufer pro Verkauf eine Gebühr an EGun fällig - es ist also nicht möglich über die Plattform kostenlos zu verkaufen.

Konkurrenz bekam EGun 2016, als Deutschlands größter Jagdausstatter Frankonia einen eigene Plattform launchte: Auctronia ging im Sommer 2016 live. Auctronia überzeugt vor allem durch eine moderne Nutzeroberfläche und hohe Sicherheitsstandards.

Eine dritte wichtige Plattform für den Online-Handel mit Jagdwaffen bietet der Waffenmarkt des VDB (Verband Deutscher Büchsenmacher), bei welchem, (Stand Oktober 2019) bis zu 20.000 Artikel inseriert werden. Über die Plattform können potentielle Kunden allerdings keine Direktkäufe tätigen, viel mehr bietet der Waffenmarkt des VDB die Möglichkeit 

Allen Plattformen gemein ist, dass sie von unserer Suchmaschine Gunfinder.de direkt durchsucht werden - wer also ein bestimmtes Produkt online sucht, findet es in der Gunfinder garantiert zu den besten Konditionen.

Anzeige
t