Gunfinder jetzt
karloooo
Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Gunfinder

Mucken

Als “Mucken” bezeichnet man es, wenn der Schütze vor dem Brechen des Schusses erschrickt und die Waffe verreißt. Der Schuss geht daneben. Wiederholtes Danebenschießen kann man sich angewöhnen und sich damit eine regelrechte Angst vor dem Schuss anerziehen. Die Angst vor dem Schuss kann man sich allerdings auch wieder abgewöhnen:

Üben mit ungeladener Waffe

Mit der ungeladenen Waffe kann man das ins Ziel nehmen und kontrollierte, gleichmäßige Abziehen üben. Dabei ist es gleich, welche Art von Abzug in der Waffe verbaut ist, ob Flintenabzug oder Stecherabzug, wichtig ist, dass die Bewegung immer die Gleiche ist und der Schütze mit dem Abzugswiderstand vertraut wird. Damit der Schlagbolzen beim leeren Abziehen keinen Schaden nimmt sollten auf jeden Fall Pufferpatronen verwendet werden. Außerdem ist wichtiger, dass der Abzug mittig auf der Fingerkuppe auflieget. Viele Anfänger ziehen den Abzug mit dem Ende des ersten Fingerglieds, womit ein Verreißen des Schusses regelrecht vorprogrammiert ist. Im Ersten Schritt ist der Anschlag zweitrangig, zunächst soll das Abziehen des Abzugs in Fleisch und Blut übergehen.

In den Anschlag nehmen

Im Zeiten Schritt wird die Waffe in den korrekten Anschlag genommen, ein imaginäres Ziel anvisiert und der Abzug abgezogen. Dieser Schritt ist so lange und in einer entspannten Manier zu wiederholen, bis der Schütze ohne Blinzeln abziehen kann.

Schießen

Zuletzt ist die praktische Übung essentiell - hierfür sollte auf dem Schießstand geübt werden und nicht mit Munition gegeizt werden. Ist die Anspannung beim ersten Schuss noch deutlich fühlbar und zeigt sich in den ersten Schussserien auch noch in weit gestreuten Schussgruppen, sinkt die Anspannung nach einigen Schüssen meistens jedoch deutlich. Um sicher und damit ruhig schießen zu können sollte die Handhabung der eigenen Waffe auch immer wieder geübt werden: Laden, Entladen, Repetieren, Entsichern, Sichern, Einstechen, Entstechen usw- wenn diese Schritte sicher sitzen kann das eigentliche Schießen mit deutlich weniger Aufregung und damit sicherer erfolgen.

search-widget query="98er" limit="30" min-price="1000"]

search-widget query="Mauser 98" limit="30" min-price="1000"]

SIG-Sauer 1911 Traditional Match Elite
1.700,00 €
Gebraucht
lieferbar
Direkt-Kauf
Gunfinder Angebot
Sig Sauer P226
2.500,00 €
Gebraucht
lieferbar
VDB
Direkt-Kauf