Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Mehr als 400.000 Angebote von über 130 Partnern

Die Jagd auf Raubwild

Gunfinder Magazin

Was gehört zum Raubwild?

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Raubtierarten, darunter:

Diese Tiere leben in verschiedenen Teilen des Landes und können je nach Region unterschiedlich häufig vorkommen. Füchse und Marder sind zum Beispiel in fast allen Gegenden Deutschlands zu finden, während Wölfe und Luchse nur in wenigen Regionen heimisch sind. Wichtig für Jäger: Wölfe und Luchse sind zwar Raubtierarten, sie gehören allerdings nicht zum “Wild” - da sie nicht dem Jagdrecht unterliegen. 

Werden Wölfe aufgrund ministerialer Anordnungen geschossen, werden diese auch nicht “erlegt” sondern “entnommen” - ein rechtlicher Unterschied.

Bezüglich der Raubwildarten ist es wichtig, dass Jäger die Schonzeiten für das jeweilige Raubwild beachten, um die Bestände zu schützen und zu erhalten. Auch die Jagdmethoden und -bedingungen sind für jede Art unterschiedlich und müssen entsprechend angepasst werden.

 

Warum werden Dachse und Füchse bejagt?

Es gibt verschiedene Gründe, warum man Dachse und Füchse jagen kann. Ein häufiger Grund ist die Kontrolle der Bestände, um Schäden an der Landwirtschaft zu verhindern oder zu minimieren. Dachse und Füchse können beispielsweise Felder und Gärten schädigen und so für Verluste bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen sorgen. Die Jagd kann eine Möglichkeit sein, diese Schäden zu verringern. Ein wichtigerer Grund liegt darin, dass Dachse und Füchse keine Fressfeinde haben, eine zu hoher Bestand an Raubwild kann sich jedoch negativ auf den Bestand an Hasen und Federwild ausüben.

 

Was sind Neozonen?

Neozonen sind Gebiete, in denen sich Wildtierarten ansiedeln, die vorher nicht in dieser Region heimisch waren. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen, zum Beispiel durch natürliche Ausbreitung, menschliche Einfuhr oder durch den Klimawandel, der dazu führen kann, dass sich die Lebensbedingungen für bestimmte Tierarten verbessern.

In Deutschland gibt es einige Beispiele für Neozonen, wie zum Beispiel:

Waschbären: Der Waschbär (Procyon lotor) ist eine Wildtierart, die ursprünglich aus Nordamerika stammt. Er wurde in den 1920er Jahren nach Europa eingeführt und ist seitdem in vielen Ländern Europas heimisch geworden, darunter auch Deutschland.

Die Einfuhr von Waschbären nach Europa hatte ursprünglich wirtschaftliche Gründe. Die Tiere wurden gezielt als exotische Haustiere gehalten und ihre Pelze waren sehr begehrt. In den 1980er Jahren wurden jedoch strengere Gesetze für den Pelztierhandel eingeführt und viele Waschbären wurden ausgesetzt oder entkamen aus Zuchtfarmen. Seitdem hat sich die Population von Waschbären in Europa stark vermehrt und die Tiere sind in vielen Gebieten heimisch geworden.

Waschbären sind in Deutschland als Neozoon eingestuft und können sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben. Sie können zum Beispiel als Nützlinge wirken, indem sie Schädlinge wie Mäuse und Ratten bekämpfen, aber auch Schäden an der Landwirtschaft oder an anderen Bereichen verursachen. Da sie keine natürlichen Feinde haben, werden Sie wie der Marderhund in der Regel scharf bejagt.

Mink: Auch Mink waren früher nicht in Deutschland heimisch, sondern kommen ursprünglich aus Nordamerika. Sie wurden in den 1950er Jahren als Zuchttiere für Pelze nach Europa eingeführt und haben sich seitdem in vielen Gebieten Deutschlands angesiedelt.

Marderhund: Der Marderhund (Nyctereutes procyonoides), auch Raccoon Dog oder Tanuki genannt, ist eine asiatische Wildtierart, die ursprünglich aus China und Japan stammt. Er wurde in den 1920er Jahren nach Europa eingeführt und ist seitdem in vielen Ländern Europas heimisch geworden, darunter auch Deutschland.

Die Einfuhr von Marderhunden nach Europa hatte ursprünglich wirtschaftliche Gründe. Die Tiere wurden gezielt zur Pelztierzucht gehalten und ihre Pelze waren sehr begehrt. In den 1980er Jahren wurden jedoch strengere Gesetze für den Pelztierhandel eingeführt und viele Marderhunde wurden ausgesetzt oder entkamen aus Zuchtfarmen. Seitdem hat sich die Population von Marderhunden in Europa stark vermehrt und die Tiere sind in vielen Gebieten heimisch geworden.

Marderhunde sind in Deutschland als Neozoon eingestuft und können sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben. Sie können zum Beispiel als Nützlinge wirken, indem sie Schädlinge wie Mäuse und Ratten bekämpfen, aber auch Schäden an der Landwirtschaft oder an anderen Bereichen verursachen. Es ist daher wichtig, dass die Auswirkungen von Marderhunden sorgfältig beobachtet und ggf. Maßnahmen ergriffen werden, um negative Auswirkungen zu verringern.

Neozonen können sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben. Einerseits können sie dazu beitragen, dass sich die Artenvielfalt erhöht und die Biodiversität steigt. Andererseits können Neozonen auch dazu führen, dass sich bestimmte Tierarten übermäßig vermehren und Schäden an der Landwirtschaft oder anderen Bereichen verursachen. Es ist daher wichtig, dass die Auswirkungen von Neozonen sorgfältig beobachtet und ggf. Maßnahmen ergriffen werden, um negative Auswirkungen zu verringern.

 

Was bedeutet Federwild?

Federwild ist eine Bezeichnung für Wildtiere, die Federkleider tragen, also Vögel:. Zu den häufigsten Arten von Federwild in Deutschland gehören:

 

Welche Ausrüstung empfiehlt sich für die Raubwildjagd?

Waffe für die Raubwildjagd

Eine kombinierte Waffe wie Drilling oder Bockbüchsflinte sind für die meisten Jagdsituationen geeignete Allrounder - ob durch den Schuss mit der Kugel, der Schrotgarbe oder durch ein Kleinkaliber per Einstecklauf. 

 

Das beste Kaliber für die Raubwildjagd

Das Kaliber .22 Hornet ist ein kleines Kaliber, das hauptsächlich für die Jagd auf kleineres Raubwild und manchmal auch für die Jagd auf Vögel verwendet wird. Es wurde im Jahr 1930 von der Firma Winchester entwickelt und ist seitdem eine beliebte Wahl für Jäger, die eine leichte und handliche Waffe mit einer guten Schussleistung suchen.

Das Kaliber .22 Hornet hat eine kleinere Patrone als viele andere Kaliber und ist daher weniger leistungsstark. Es eignet sich daher besonders gut für die Jagd auf kleineres Raubwild, wie zum Beispiel Füchse oder Marder. Es ist jedoch nicht geeignet für die Jagd auf größeres Wild, wie zum Beispiel Rotwild oder Wildschweine, da es nicht genügend Schussleistung hat. Das Kaliber .22 Hornet wird hauptsächlich in Flinten und Kleinkalibergewehren verwendet. Es ist wichtig, dass Jäger sich für eine Waffe und Munition entscheiden, die sie gut beherrschen und mit der sie sicher und präzise schießen können.

 

Beheizbare Bekleidung

Beheizbare Bekleidung kann bei Outdoor-Aktivitäten, besonders bei kalten Temperaturen, eine nützliche Ergänzung sein. Diese Art von Kleidung ist mit integrierten Heizelementen ausgestattet, die per Knopfdruck aktiviert werden können, um Wärme zu liefern.

Es gibt verschiedene Arten von beheizbarer Bekleidung, darunter Jacken, Westen, Handschuhe und Socken. Diese Kleidungsstücke können mit Batterien betrieben werden und haben in der Regel mehrere Einstellungen, um die Wärmeintensität zu regulieren.

Beheizbare Bekleidung kann vor allem für Menschen, die empfindlich auf kalte Temperaturen reagieren oder die lange Zeit draußen verbringen, von Vorteil sein. Sie kann auch für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die sich schneller auskühlen, nützlich sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass beheizbare Bekleidung kein Ersatz für entsprechende Schichtbekleidung ist und dass sie nicht in jeder Situation geeignet ist. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass die Batterien regelmäßig aufgeladen werden und dass die Kleidung nach den Anweisungen des Herstellers gepflegt wird.

Gesponserte Angebote

Das könnte dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren

Aufbrech-Set
Aufbrech-Set
Der Schuss wurde sauber angetragen, das Stück liegt - Waidmannsheil...
Afrikanische Schweinepest
Afrikanische Schweinepest
Die Afrikanische Schweinepest ist eine Viruserkrankung die Wild- un...
Die besten Revolver für die Jagd
Die besten Revolver für die Jagd
Bei der Jagd ist die Vielzahl an Waffen schwer zu überblicken. Viel...
Aktiver Gehörschutz
Aktiver Gehörschutz
Was ist ein aktiver Gehörschutz?Bei einem sogenannten Aktiven Gehör...
Alle Artikel ansehen
Alle Artikel ansehen